Urlaubsorte im Ferienland Freyung-Grafenau Bayerischer Wald

Ferien in Waldkirchen - Freyung-Grafenau

Die Stadt Waldkirchen ist ideal für Ferien im Bayerischen Wald, zählt als Einzige im Landkreis Freyung-Grafenau mehr als 10.000 Einwohner und ist somit die Größte. Da der Luftkurort direkt am Goldenen Steig liegt, ist sie eine der östlichsten Städte Bayerns. Im Mittelalter erlang Waldkirchen eine große Bedeutung als Salzsäumerstadt, heute glänzt sie vor allem als Einkaufsstadt mit einem über die Region hinaus bekannten Modehaus.

Gastgeber aus Waldkirchen

 

Badeurlaub in Waldkirchen

Karoli Badepark

Erfrischender Badespaß zu jeder Jahreszeit erwartet Sie im Badepark Karoli. Das Mediterraneum lockt im Sommer wie im Winter. Saunen, Sport- und Salzwasserbecken bieten im Hallenbad Entspannung auf höchstem Niveau, Rutschen und riesige Liegewiesen laden im Karoli Badepark zum Abschalten ein. Insgesamt erstreckt sich der Badepark auf großzügigen vier Hektar.

Kurpark Erlauzwieseler See

Nur ca. 2,5 km vom Ortskern Waldkirchens entfernt liegt der Kurpark Erlauzwiesler See, der mit einem Wanderweg mit der Stadt verbunden ist. Vorbei an Wiesen und Blumenmeeren gelangen Sie so zum neuen Kurpark. Die Anlage rund um See ist vielseitig: ein Kurpavillion mit Seebühne, eine Kneippanlage, ein Bauerngarten, ein Themengarten "Granit in seiner Vielfalt" und ein Naturkinderspielplatz laden zum Entdecken und Entspannen ein.

Erleben Sie einen Badeurlaub in Waldkirchen im Bayerischen Wald der ganz besonderen Art.

 

Kultur & Tradition in Waldkirchen

Museum Goldener Steig

Jahrhunderte lang verband die Länder Bayern und Böhmen eine Straße, die vor allem dem Salzhandel diente. Diese Straße war der verkehrsreichste mittelalterliche Handelsweg Süddeutschlands, der unter dem Namen "Goldener Steig" berühmt geworden ist. Im Jahre 2010 feierte der so genannte „Goldene Steig“ tausendjähriges Jubiläum. Im Museum Goldener Steig wird den Besuchern die Bedeutung dieses Handelsweges als wirtschaftliche und kulturelle Verbindung zwischen den beiden Regionen gezeigt.

Waldkirchener Rauhnacht

Tausende Besucher finden sich jährlich am 5. Januar auf dem Waldkirchner Marktplatz ein, um die "Waldkirchner Rauhnacht" zu erleben. Mit Einbruch der Dunkelheit bringen Räubersleut, Hexen und Seelen, die einmal den Teufel beschworen haben, gruseliges Leben in die Stadt und treiben bei Fackelschein ihr schaurig-schönes Unwesen.

Die kunstvoll angefertigten Masken symbolisieren die Wiederkehr der sündigen Seelen, die in diesen Winternächten vergeblich um Erlösung suchen und dabei durch das Land streifen.

 

 
Tourismus-Marketing
Bayerischer Wald e.K.
Inhaber: Elke Putz
Niederperlesreut 52
94157 Perlesreut
Bayerischer Wald
Tel. 0049 (0)8555/691
Fax: 0049 (0)8555/8856
Internet: www.putzwerbung.de
eMail: info@putzwerbung.de
USt-ID: DE 206887698
St.Nr.: 157/259/80261
IBAN: DE43740611010008031207
SWIFT-CODE: GENODEF1RGS