Urlaubsorte im Ferienland Freyung-Grafenau Bayerischer Wald

Neureichenau - Ferien in Freyung-Grafenau

Allgemeines zu Neureichenau im Landkreis Freyung-Grafenau

Die Gemeinde liegt in der Region Donau-Wald und ist der ideale Urlaubsort für Ferien in Freyung-Grafenau im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Tschechien bzw. Bayern – Böhmen – Mühlviertel am Fuß des Dreisesselberges im Unteren Bayerischen Wald. Neureichenau befindet sich 15 km östlich von Waldkirchen, 20 km südöstlich von Freyung, 26 km von der Grenze zu Tschechien (bei Philippsreut) und 7 km von der Grenze zu Österreich entfernt.

Gastgeber aus Neureichenau

 

Ausflüge im Urlaub in Neureichenau

Nationalpark Bayerischer Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald wurde 1970 als erster Nationalpark Deutschland gegründet. Er ist einzigartig in Mitteleuropa. Nirgendwo sonst dürfen Wälder auf so großer Fläche entstehen, wachsen und vergehen, ohne dass der Mensch lenkend oder pflegend, mit Axt oder Säge oder gar schweren Holzerntemaschinen eingreift. Wer den Nationalpark Bayerischer Wald besucht und die weiten Wälder durchwandert, begegnet ursprünglicher Natur, lernt Wälder in ursprünglicher Form - Waldwildnis kennen, in denen Natur Natur sein darf.

Graphitbergwerk Kropfmühl und Steinwelten Hauzenberg

Das Haus am Strom ist ein Umwelt-Erlebniszentrum, direkt am Donauradweg Passau–Linz.
Führungen durch das Haus am Strom finden täglich um 15.00 Uhr statt. Tauchen Sie ein in die Welt des Wassers. Erlebnisausstellungen zu Thema Wasser, z.B. Donaufilm im Flusskiesel, Wasserbar, Labor, Europas einziger Wasserfahrstuhl u.v.m.

Haus am Strom

Ein bisschen Zeit sollten Sie schon haben, eine, zwei oder drei Stunden, wenn Sie das Graphitbergwerk besuchen. Es gibt viel zu sehen: schöne alte, nostalgische Maschinen, einen Videofilm, glitzernde Mineralien und ein lebendiges Bergwerk. Wie ein Bergmann mit Helm und Kittel werden Sie bei Ihrer außergewöhnlichen Reise in die faszinierende Welt des Bergbaus aussehen (festes Schuhwerk empfohlen). Hier wird der Graphit Ihres Bleistiftes gewonnen, aber Sie sehen auch die anderen Verwendungen dieses erstaunlichen Minerals.

 

Wanderurlaub in Neureichenau

Wandern am Dreiländereck

Rund 120 km bestens markierte Wanderwege in der Gemeinde und der näheren Umgebung, mit attraktiven Aussichtspunkten, wie unserem Hausberg, dem Dreisessel und zahlreichen guten Einkehr- und Rastmöglichkeiten warten auf Sie. Hier einige Beschreibungen der schönsten Wanderungen im Dreisesselgebiet Neureichenau.

 

Radfahren Neureichenau Landkreis Freyung-Grafenau

Radtouren im Urlaub in Neureichenau

In Neureichenau werden alle Radler-Wünsche erfüllt, man muss nicht in die Ferne schweifen. Ihr Urlaubsglück finden Sie auch zwischen Bayern, Böhmen und Österreich im EldoRado auf dem Grünen Dach Europas, denn radfahren in Neureichenau, Landkreis Freyung-Grafenau, ist ein wahres Erlebnis. Hierzu lädt Sie der Adalbert-Stifter-Geh-und Radweg ein, von dem aus sich grenzenlose Radlvergnügen in einer reizvollen, teils noch ursprünglichen Landschaft erschließen.

 

Unser Tipp:

Gut Riedelsbach

Bayerischer Wald

Ihr Urlaub soll zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Deshalb hat man auf dem Gut Riedelsbach bereits beim Bau und bei der Einrichtung größten Wert auf Qualität gelegt. All das, was ein Landhotel so gemütlich macht, hat man hier mit dem Komfort eines gehobenen Hotels vereint. Beleben Sie Ihre Sinne. Sie werden frisches Heu riechen, das Knistern des Feuers hören und gesunde, natürliche Produkte schmecken, die der Bruder des Chefs als Bauer erzeugt.

www.gut-riedelsbach.de

 

 
Tourismus-Marketing
Bayerischer Wald e.K.
Inhaber: Elke Putz
Niederperlesreut 52
94157 Perlesreut
Bayerischer Wald
Tel. 0049 (0)8555/691
Fax: 0049 (0)8555/8856
Internet: www.putzwerbung.de
eMail: info@putzwerbung.de
USt-ID: DE 206887698
St.Nr.: 157/259/80261
IBAN: DE43740611010008031207
SWIFT-CODE: GENODEF1RGS