Urlaubsorte im Ferienland Freyung-Grafenau Bayerischer Wald

Ferien in der Urlaubsregion Freyung-Grafenau

Gemeinde Grainet

Grainet befindet sich in einem sonnigen Talkessel am Fuß des Berges Haidel (1170 m) und ist für Ferien in der Urlaubsregion Freyung-Grafenau der ideale Urlaubsort. Der heutige Erholungsort war um 1400 ein wichtiges Säumerdorf auf dem Goldenen Steig. Zur Erinnerung an diese Zeit, wird jedes Jahr ein Säumerfest auf dem Dorfplatz veranstaltet. Zudem verfügt Grainet über einen eigenen Skilift.

Gastgeber aus Grainet

 

Sport in Grainet

Skilift Grainet

Der 600 m lange Doppelschlepplift bringt Ski- und Snowboardfahrer 120 Höhenmeter hinauf, von wo aus direkt die Abfahrt starten kann. Nicht nur tagsüber, sondern auch zweimal pro Woche können Skibegeisterte abends den Abhang herunter düsen. Der Skilift in Grainet ist für Anfänger mindestens genauso gut geeignet wie für Fortgeschrittene. Skianfänger können selbstverständlich einen Skikurs belegen, falls sie nicht beim ersten Mal auf den Brettern auf eigene Faust den Berg herunterfahren wollen. Natürlich befindet sich am Fuße des Skilifts ein Skistüberl, dass nach dem Sport zu einem warmen Essen und einen Umtrunk einlädt.

Reiten in Grainet

In Grainet ist ein Ausritt mit Führung auf einem eigenen Pferd oder mit einem Leihpferd kein Problem. Auch mehrtägige Sternritte und Wanderritte mit Gepäcktransport oder Reiten auf dem Reitplatz, was vor allem für Kinder zu empfehlen ist, sind möglich. Die weitläufige Landschaft ist nicht nur für Ausritte, sondern auch für Touren aller Art ideal: Kutschfahrten im Sommer oder Pferdeschlittenfahrten im Winter – ein Ausflug mit Pferden in Grainet ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.

 

Kultur in Grainet

Säumerfest

Bei dem bayerisch-böhmischen Säumerfest in Grainet wird der Marktplatz für zwei Tage in ein mittelalterliches Dorf verwandelt. Das Fest, das an die einst große Bedeutung Grainets auf dem bayerisch-böhmischen Handelsweg „Goldener Steig“ erinnert, wird am Samstag durch die Wanderung der Salzsäumer von Fürholz, einem kleinem Nachbardorf, Richtung Grainet eingeleitet. Anschließend schlagen die Säumer ihr Lager bei der Kirche auf und das traditionelle, gemütliche Lagerleben kann beginnen. Natürlich können alle Besucher und Gäste hautnah daran teilnehmen. Den Höhepunkt des Mittelalterwochenendes bildet der historische Festzug mit dem Einzug der Salzsäumer, die von der Graineter Blaskapelle, den Ehrengästen, farbenfrohen Gauklergruppen und dem gemeinen Volk begleitet werden.

 

 
Tourismus-Marketing
Bayerischer Wald e.K.
Inhaber: Elke Putz
Niederperlesreut 52
94157 Perlesreut
Bayerischer Wald
Tel. 0049 (0)8555/691
Fax: 0049 (0)8555/8856
Internet: www.putzwerbung.de
eMail: info@putzwerbung.de
USt-ID: DE 206887698
St.Nr.: 157/259/80261
IBAN: DE43740611010008031207
SWIFT-CODE: GENODEF1RGS